finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebot im Test

Alle Sparplan-Gebühren, ETF-Auswahl und Service von finanzen.net zero im Vergleich

Im Test haben wir das ETF Sparplan-Angebot von finanzen.net zero unter die Lupe genommen. Dabei haben wir die Sparplan-Gebühren, den Umfang der verfügbaren Sparplan-ETFs und die Modalitäten verglichen und bewertet.

finanzen.net zero (ehemals GRATISBROKER) ist der Neo-Broker der finanzen.net Gruppe, Deutschlands größtem Börsen-Portal. finanzen.net zero ist streng genommen weder eine Bank noch ein Broker, sondern ein Vermittler unter dem Haftungsdach der Donau Capital Wertpapier GmbH. Das Verrechnungskonto und das Depot werden bei der Baader Bank geführt. Als Plattform ermöglicht finanzen.net zero den kostenfreien Handel von ausgewählten ETFs. 

 

Bewertung des finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebots

finanzen.net zero ETF Sparplan
Testurteil
„sehr gut“
 
05/2022
justETF.com
 

„Provisionsfreies Handeln und Besparen von ETFs mit grosser ETF-Auswahl“

 

Gebühren: No-Fee-Broker der neuen Generation

Unsere Bewertung: 3 von 3

 

Die Standardkonditionen für ETF Sparpläne sind bei finanzen.net zero komplett kostenfrei. Es fällt auch keine Fremdkostenpauschale an.
 
Darüber hinaus fallen auch keine Depotgebühren an.


 

Aktionsangebot: dauerhaft kostenloses ETF Sparplan-Angebot

Unsere Bewertung: 3 von 3

 

Bei finanzen.net zero können Sie 382 ETFs kostenlos besparen. Die ETFs kommen unter anderem von den Anbietern Amundi, iShares, Lyxor ETF, WisdomTree und Xtrackers. Außerdem können Krypto-ETNs der Anbieter CoinShares und WisdomTree kostenlos bespart werden. Diese Gebührenstruktur ist dauerhaft kostenfrei und Teil des Geschäftsmodells von finanzen.net zero.

 

Sparplan-Umfang: ordentliche ETF-Auswahl für Sparpläne

Unsere Bewertung: 2 von 3

 

Mit 382 sparplanfähigen ETFs hat finanzen.net zero ein ordentliches ETF Sparplan-Angebot. Es können Produkte verschiedener Anbieter bespart werden (u. a. Amundi, iShares, Lyxor ETF, WisdomTree und Xtrackers).
 
Der Schwerpunkt liegt auf Aktien-ETFs (303). Darüber hinaus sind Sparpläne auf 59 Anleihen-ETFs, 6 Rohstoff-ETFs und 4 Immobilien-ETFs verfügbar.

 

Service: schlanker Service mit Fokus auf das Wesentliche

Unsere Bewertung: 1 von 3

 

Die Mindestsparrate liegt bei 25 Euro pro Monat.

Das Serviceangebot ist insgesamt recht schlank gehalten. Als Sparintervall wird nur das monatliche Sparen angeboten. Eine Dynamisierung der Sparraten oder die automatische Wiederanlage von Ausschüttungen werden nicht unterstützt. Auch fehlt ein Angebot für ein Girokonto oder ein Lastschrifteinzug von Drittkonten. Eine Telefonhotline, E-Mail- sowie Chat-Funktion für den Kundendienst sind vorhanden.

ETF Sparpläne können bequem über die finanzen.net zero-App auf dem Handy eingerichtet werden.

finanzen.net zero bietet jeweils nur den 7. des Monats als Ausführungstag für Sparpläne an. Die Ausführung der Sparpläne erfolgt über gettex und findet zwischen 15:45 Uhr und 17:15 Uhr und damit während der Handelszeiten in Europa und den USA statt, mit dem Ziel, weite Spreads zu vermeiden.

 

Provisionsfreies Handeln und Besparen von ETFs mit großer ETF-Auswahl
 

Gesamturteil ETF Sparplan-Angebot von finanzen.net zero

 

finanzen.net zero überzeugt mit einem provisionsfreien ETF Sparplan-Angebot. Auch der Handel von ETFs ist ab einem Ordervolumen von 500 Euro dauerhaft gebührenfrei. Für Orders unter 500 Euro wird eine Gebühr von 1 Euro pro Order berechnet, welche als „Mindermengenzuschlag” bezeichnet wird. Die Anzahl der Sparplan-ETFs ist sehr ordentlich und umfasst mehrere Anbieter. Wer keinen vollen Service benötigt, der findet hier ein tolles Angebot.

 

Mehr Informationen zum finanzen.net zero Depot

  Jetzt zu finanzen.net zero wechseln
 

finanzen.net zero ETF Sparplan im Vergleich

ETF Sparplan-Angebot vergleichen

Vergleichen Sie Konditionen, Aktions-Rabatte, Umfang und Modalitäten des finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebots im Detail mit einer konkurrierenden Direktbank. Wählen Sie hierzu die gewünschte Direktbank für den Vergleich unter „Bank wählen“ aus.

finanzen.net zero Sparplan vergleichen
Bank finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebot
Standard-Konditionen
Depotgebühr pro Jahr 0,00 EUR
Kaufgebühr (Sparplan-Ausführung) 0,00 EUR
ETF Sparplan Aktions-Rabatte
Aktionsangebot   ja
Aktionsgebühr 0,00 EUR
Anzahl Aktions-ETFs 382 ETFs
Anbieter Aktions-ETFs Amundi ETF
HANetf
Lyxor ETF
Vanguard
WisdomTree
Xtrackers
iShares
ETF Sparplan Umfang
Anzahl sparplanfähige ETFs 382 ETFs
Sparplan-Modalitäten
Mindestsparrate 25 EUR
Maximalsparrate Keine
Monatlich   ja
Zweimonatlich   nein
Quartalsweise   nein
Halbjährlich   nein
Jährlich   nein
Ausführungstage im Monat 7.
Lastschrifteinzug von Drittkonten   nein
Dynamisierung der Sparrate möglich   nein
Automatische Wiederanlage von Ausschüttungen   nein
Mögliche Anzahl ETFs pro Sparplan 1
Sparplan mobil anlegen   ja
Gesamturteil
ETF Sparplan Testurteil
05/2022
 
„sehr gut“
Mehr Informationen Mehr Infos

Quelle: Research justETF.com; Stand: 30.04.22

 

Alle ETF Sparplan-Konditionen im Vergleich
(inkl. Aktionsangebote)

  Jetzt vergleichen
 

finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebot im Detail

Die folgenden Tabellen zeigen Ihnen, wie sich das ETF-Angebot der finanzen.net zero über Anlageklassen und ETF-Anbieter verteilt. Durch Klicken auf die Sparplan Anzahl gelangen Sie direkt in unsere ETF Suche und können die ETFs im Detail vergleichen.

 
finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebot nach Anlageklassen
Anlageklasse Anzahl Sparplan-ETFs Anzahl Sparplan-Aktions-ETFs
Aktien 303 303
Anleihen 59 59
Rohstoffe 6 6
Immobilien 4 4
Geldmarkt 5 5
Short & Leveraged 5 5
Summe 382 382

Quelle: justETF.com; Stand: 21.05.22

 
finanzen.net zero ETF Sparplan-Angebot nach ETF-Anbietern
ETF-Anbieter Anzahl Sparplan-ETFs Anzahl Sparplan-Aktions-ETFs
Amundi ETF 30 30
iShares 25 25
Lyxor ETF 233 233
Vanguard 10 10
WisdomTree 28 28
Xtrackers 37 37
Weitere ETF-Anbieter 19 19
Summe 382 382

Quelle: justETF.com; Stand: 21.05.22

 

Mehr Informationen zum finanzen.net zero Depot

  Jetzt zu finanzen.net zero wechseln

So haben wir die ETF Sparplan-Angebote getestet

— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung eventuell eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstützen Sie justETF, indem Sie unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzen. Vielen Dank!