Consorsbank ETF Sparplan-Angebot im Test

Alle Sparplan-Gebühren, ETF-Auswahl und Service der Consorsbank im Vergleich

Im Test haben wir das ETF Sparplan-Angebot der Consorsbank unter die Lupe genommen. Dabei haben wir die Sparplan-Gebühren, den Umfang der verfügbaren Sparplan-ETFs und die Modalitäten verglichen und bewertet.

Die Consorsbank zählt mit rund 1,5 Millionen Kund:innen zu den größten Direktbanken in Deutschland. Seit 2002 gehört die Consorsbank zur französischen BNP Paribas. Sitz der Zweigniederlassung Deutschland ist Nürnberg. Im Dezember 2014 wurde der damalige Name Cortal Consors zu Consorsbank geändert. Des Weiteren wurde die DAB Bank im Jahr 2016 mit in die Consorsbank eingegliedert.
 
 

Bewertung des Consorsbank ETF Sparplan-Angebots

Consorsbank ETF Sparplan
Testurteil
„sehr gut“
 
10/2021
justETF.com
 

„Umfangreiches ETF Sparplan-Angebot für alle“

 

Gebühren: Volumentarif ohne Mindestgebühr

Unsere Bewertung: 2 von 3

 

Die Standardkonditionen für ETF Sparpläne sind bei der Consorsbank volumenabhängig. Pro Ausführung kosten diese regulär 1,5 Prozent des Anlagebetrags. Damit liegt die Consorsbank im marktüblichen Bereich für Online-Vollbanken.

Es fallen keine Depotgebühren an.
 

Aktionsangebot: 347 kostenlose ETF Sparpläne

Unsere Bewertung: 2 von 3

 

Neben den Standardgebühren bietet die Consorsbank eine kostenfreie Auswahl von 347 ETF Sparplänen an. In der Aktion vertreten sind ETFs der Anbieter Amundi, BNP Paribas Easy, Invesco, Lyxor und Xtrackers. Die Aktionen mit Amundi, Lyxor und Xtrackers laufen vorerst bis 31. Dezember 2022. Die Aktion mit Invesco läuft vorerst bis zum 31. Dezember 2024.

 

Sparplan-Umfang: breite ETF-Auswahl

Unsere Bewertung: 2 von 3

 

Das ETF Sparplan-Angebot der Consorsbank umfasst eine breite Auswahl von 783 ETF Sparplänen. Darin enthalten ist eine große Auswahl von Amundi, Xtrackers, iShares und Lyxor ETFs.

Der Schwerpunkt liegt auf Aktien-ETFs (597). Es gibt – neben anderen Anlageklassen – aber auch Sparpläne auf 145 Anleihen-ETFs und 18 Immobilien-ETFs.

 

Service: ab 25 EUR mit Wiederanlage von Ausschüttungen sparen

Unsere Bewertung: 3 von 3

 

Die Mindestsparrate liegt mit 25 Euro im marktüblichen Bereich. Durch die moderate Mindestsparrate und die prozentuale Gebühr eignet sich das Consorsbank ETF Sparplan-Angebot auch für die Umsetzung von Sparplan-Portfolio-Strategien mit mehreren ETF Sparplänen.

Als mögliche Sparintervalle bietet Consorsbank monatlich, zweimonatlich, quartalsweise und halbjährlich an. Es stehen jeweils zwei Ausführungstage im Monat zur Verfügung. Die Sparraten können zudem auf Wunsch von einem Drittkonto überwiesen werden, wenn die Sparrate unter 2.000 Euro liegt.

Darüber hinaus ist es möglich, die Sparrate dynamisch anzupassen. Dadurch steigt der Anlagebetrag Monat für Monat automatisch um einige Prozent.

Eine Besonderheit des Consorsbank Sparplan-Angebots ist die automatische Wiederanlage von Ausschüttungen. Diese Option wird nur von wenigen Online Brokern angeboten.

Die Ausführung der Sparpläne erfolgt um 9:30 Uhr über den Handelsplatz Tradegate.
 

Umfangreiches ETF Sparplan-Angebot für alle
 

Gesamturteil ETF Sparplan-Angebot von Consorsbank

 

Neben einer umfangreichen ETF-Auswahl punktet die Consorsbank mit ihrem attraktiven kostenlosen Aktionsangebot. Die Gebührenstruktur und die moderate Mindestsparrate machen die Umsetzung von Sparplan-Portfolio-Strategien leicht. Eine Besonderheit ist die automatische Wiederanlage von Ausschüttungen.

 

Mehr Informationen zum Consorsbank Depot

  Jetzt zur Consorsbank wechseln
 

Consorsbank ETF Sparplan im Vergleich

ETF Sparplan-Angebot vergleichen

Vergleichen Sie Konditionen, Aktions-Rabatte, Umfang und Modalitäten des Consorsbank ETF Sparplan-Angebots im Detail mit einer konkurrierenden Direktbank. Wählen Sie hierzu die gewünschte Direktbank für den Vergleich unter „Bank wählen“ aus.

Consorsbank Sparplan vergleichen
Bank Consorsbank ETF Sparplan-Angebot
Standard-Konditionen
Depotgebühr pro Jahr 0,00 EUR
Kaufgebühr (Sparplan-Ausführung) 1,50%
ETF Sparplan Aktions-Rabatte
Aktionsangebot   ja
Aktionsgebühr 0,00 EUR
Anzahl Aktions-ETFs 347 ETFs
Anbieter Aktions-ETFs Amundi ETF
BNP Paribas Easy
Invesco
Lyxor ETF
Xtrackers
ETF Sparplan Umfang
Anzahl sparplanfähige ETFs 783 ETFs
Sparplan-Modalitäten
Mindestsparrate 25 EUR
Maximalsparrate Keine
Monatlich
Zweimonatlich
Quartalsweise
Halbjährlich
Jährlich -
Ausführungstage im Monat 1., 15.
Lastschrifteinzug von Drittkonten Ja, bis 2.000 EUR
Dynamisierung der Sparrate möglich Ja
Automatische Wiederanlage von Ausschüttungen Ja
Mögliche Anzahl ETFs pro Sparplan 1
Sparplan mobil anlegen -
Gesamturteil
ETF Sparplan Testurteil
10/2021
 
„sehr gut“
Mehr Informationen Mehr Infos

Quelle: Research justETF.com; Stand: 30.09.21

 

Alle ETF Sparplan-Konditionen im Vergleich
(inkl. Aktionsangebote)

  Jetzt vergleichen
 

Consorsbank ETF Sparplan-Angebot im Detail

Die folgenden Tabellen zeigen Ihnen, wie sich das ETF-Angebot der Consorsbank über Anlageklassen und ETF-Anbieter verteilt. Durch Klicken auf die Sparplan Anzahl gelangen Sie direkt in unsere ETF Suche und können die ETFs im Detail vergleichen.

 
Consorsbank ETF Sparplan-Angebot nach Anlageklassen
Anlageklasse Anzahl Sparplan-ETFs Anzahl Sparplan-Aktions-ETFs
Aktien 597 278
Anleihen 145 51
Rohstoffe 8 5
Immobilien 18 9
Geldmarkt 6 1
Short & Leveraged 9 3
Summe 783 347

Quelle: justETF.com; Stand: 27.10.21

 
Consorsbank ETF Sparplan-Angebot nach ETF-Anbietern
ETF-Anbieter Anzahl Sparplan-ETFs Anzahl Sparplan-Aktions-ETFs
Amundi ETF 99 88
BNP Paribas Easy 39 22
Deka ETF 2 -
Franklin LibertyShares 2 -
HSBC ETF 6 -
Invesco 67 66
iShares 165 -
Lyxor ETF 139 75
Market Access 1 -
Ossiam 3 -
SPDR ETF 12 -
UBS ETF 24 -
Vanguard 17 -
WisdomTree 4 -
Xtrackers 173 96
Weitere ETF-Anbieter 30 -
Summe 783 347

Quelle: justETF.com; Stand: 27.10.21

 

Mehr Informationen zum Consorsbank Depot

  Jetzt zur Consorsbank wechseln

So haben wir die ETF Sparplan-Angebote getestet

— Bei den externen Links handelt es sich um Affiliate-Links. Von Anbietern dieser Links erhält justETF für eine Depoteröffnung eventuell eine Vergütung. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot. Unterstützen Sie justETF, indem Sie unsere Affiliate-Links für die Depoteröffnung nutzen. Vielen Dank!